EINE CHANCE FÜR ASYLBEWERBERINNEN

Textilfirma Bache Innovative macht aus dem Arbeitskräftemangel eine Tugend: Es setzt auf Asylbewerberinnen.

 

Für Thorsten Bache ist der viel beschriebene Fachkräftemangel in der Textilindustrie längst schmerzlich spürbar. „Gute Mitarbeiter zu finden, ist äußerst schwer“, berichtet er aus Erfahrung. Deshalb geht der 47-jährige Unternehmer einen neuen Weg: Mit den Damen aus Tadschikistan ergänzt er sein Team um zwei versierte Kräfte und ermöglicht so Asylbewerberinnen den Zugang zum Arbeitsmarkt und damit zur Integration.

  

Juli 2018 · Artikel RP-Online

 

Zurück zur Übersicht